Aufgaben der Bereitschaft
Viele Aufgaben - eine starke Truppe

Die Bereitschaft Weißenstadt hat mehrere Aufgaben.

Zum einen ist die Bereitschaft Weißenstadt mit ihrem Einsatzfahrzeug Teil des Katastrophenschutzes. Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) wird bei Bedarf (i. d. R. bei Großschadenslagen) durch die Integrierte Leistelle Hochfranken über Funkmeldeempfänger ("Piepser") alarmiert. Die zur Verfügung stehenden Mitglieder der SEG Weißenstadt kommen dann umgehend an den Stellplatz (Schulhof der Grundschule Weißenstadt) des Einsatzfahrzeuges und melden sich bei der Leistelle so schnell wie möglich über Funk einsatzklar. Sie nehmen ihren Einsatzauftrag entgegen setzen diesen schnellstmöglich um.

Eine weitere Aufgabe ist die sanitätsdienstliche Absicherung von größeren Veranstaltungen. Zum Beispiel beim Wiesenfest in Weißenstadt, beim Motocross in Höchstädt, beim Eishockey in Selb und vielen weiteren Veranstaltungen stellen die Mitglieder der Bereitschaft Weißenstadt den Sanitätsdienst. Es besteht auch nach Absprache die Möglichkeit an Veranstaltungen anderen Ausmaßes teilzunehmen. Zum Beispiel waren unsere Mitglieder schon beim Sanitätsdienst in Straubing am Gäubodenfest und auch beim Oktoberfest.

Dazu kommt die seit 2009 bestehende Aufgabe des HvO-Dienstes. Jede Nacht und das komplette Wochenende besetzt eines unserer Mitglieder oder ein Mitglied der Berg- bzw. Wasserwacht Weißenstadt diesen Dienst. Mehr dazu unter der Rubrik "Helfer vor Ort".

Um unsere Aufgaben finanziell und personell bewältigen zu können muss auch Öffentlichkeitsarbeit und Mittelbeschaffung betrieben werden. Aktionen wie die jährliche große Altkleidersammlung helfen uns dabei.

Weiterhin gehören Aufgaben wie Fahrzeugpflege, Materialpflege, Instandhaltung der Räume etc. zu den ständigen Aufgaben der Mitglieder.

Aber auch die Kameradschaft kommt nicht zu kurz!

Ein "Griller" oder Ähnliches gehört regelmäßig zu unseren Aufgaben. Besonders nach einer intensiven Ausbildungseinheit kann so das Erlernte im gemeinsamen Gespräch noch vertieft und es können Erfahrungen ausgetauscht werden.

TEAMWORK - Brand Altenheim Marktredwitz ÜBUNG