ALTKLEIDERSAMMLUNG 2016 - 07.05.2016 ab 10:00 Uhr
ALTKLEIDERSAMMLUNG 2016
Jahreshauptversammlung 2016 mit Neuwahl der Bereitschaftsleitung

Weißenstädter Retter unter neuer Leitung

 

Wichtige Personalentscheidungen und ein Rückblick auf das vergangene Jahr prägten die Jahreshauptversammlung der BRK Bereitschaft Weißenstadt. Im vergangen Jahr wurden von den Weißenstädter Retter ohne Vorhaltung des Helfer vor Ort insgesamt 1.703 Std. geleistet. Die Bereitschafts- und Einsatzstunden des Helfer vor Ort schlagen mit 3.821 Std. zu Buche. Als Vertreter der Kreisbereitschaft konnten Petra Drewello und Manfred Bauer begrüßt werden. Aufgrund des Rücktritts der bisherigen Bereitschaftsleitung wurde eine Neuwahl nötig. Bei dieser Wahl wurde Philipp Jahreis zum neuen Bereitschaftsleiter gewählt. Ergänzt wird die neue Führung durch Michael Schwemmer (1. stv. Bereitschaftsleiter), Andreas Schill (2. stv. Bereitschaftsleiter) und Christopher Rott (Taktischer Leiter). Abschließend konnten Philipp Jahreis für 10 Jahre und Andreas Schill für 25 Jahre Dienst in der Bereitschaft durch Frau Drewello ausgezeichnet werden.

Um die wachsenden Aufgaben künftig noch besser bewältigen zu können, werden weiterhin neue Mitglieder gesucht. Der erste Dienstabend unter neuer Leitung findet am Freitag, den 15. April 2016, um 20.00 Uhr im Bereitschaftsraum in der Schulturnhalle in Weißenstadt statt.

 

Neue Bereitschaftsleitung nach Wahl und Bestellung

Bild: Michael von Hohenberg

Dritter SEG-Einsatz im Jahr 2016
+++ EINSATZALARM +++

Am 17.03.2016 um 16:16 Uhr wurde die SEG Weißenstadt schon zum dritten mal dieses Jahr alarmiert.

"BRAND AUSGEDEHNTES GEBÄUDE"
hieß es bei der Alarmdurchsage.
Nur wenige Minuten später rückten drei Helfer der Bereitschaft Weißenstadt mit dem Krankentransportwagen aus.
Es handelte sich um ein Gebäude mit rund 60 Bewohnern.

Bereits nach ca. 5 km Alarmfahrt konnten alle alarmierten Einsatzkräfte allerdings schon wieder umdrehen, da sich nach Sichtung der ersteintreffenden Feuerwehr herausstellte, dass es sich um stark angebranntes Essen handelte.
Bereits zwei Einsätze für die SEG Weißenstadt im Jahr 2016
Das Jahr 2016 ist erst 9 Tagen alt und bereits zweimal wurde die SEG Weißenstadt alarmiert.

Der erste Alarm war am 06.01.2016 vormittags, als die Brandmeldeanlage in einen Seniorenheim in Weißenstadt Alarm schlug. Nach Eintreffen des HvO und der Feuerwehr konnte der KTW nach dem 'einsatzklar melden' am Stellplatz verbleiben, da kein Feuer oder eine Gefahr festgestellt werden konnte. Die vier Helfer konnten wieder nach Hause gehen.

Am frühen Morgen des 09.01.16 um 04:00 Uhr klingelten erneut die 'Piepser' der Bereitschaftsmitglieder von Weißenstadt. Es brannte ein Zimmer in einer Asylbewerberunterkunft in Wunsiedel. Zwei Mitglieder besetzten umgehend den KTW (=Krankentransportwagen) der Bereitschaft Weißenstadt und fuhren zur Einsatzstelle. Um ca. 06:00 Uhr konnten sie wieder zurück nach Weißenstadt fahren.

Danke an alle Angehörigen unserer Helfer, dass sie so viel Verständnis  für die ehrenamtliche Arbeit ihrer Liebsten
zeigen! DANKE!
FUNKRUFNAMENÄNDERUNG seit 04.01.2016 + erster SEG-Einsatz 2016
Ab sofort heißt unser KTW im Funk anders.

ALT: RK Weißenstadt 42/72/1

NEU: RK Weißenstadt 72/70


Die Änderung wurde im Rahmen der Einführung des Digitalfunkes durchgeführt.

Den ersten Einsatz unter den neuen Funkrufnamen gab es bereits am 06.01.2015.
Es wurde die SEG Weißenstadt zum Brandmeldeanlagen-Alarm eines Altenheims in Weißenstadt alarmiert. Durch den HvO und die Feuerwehr konnte schnell Alarmstopp gegeben werden, da keine Gefahren festgestellt werden konnten. Die vier Mitglieder konnten somit schnell wieder einrücken.

An dieser Stelle wünschen wir allen Besuchern unserer Website ein gesundes neues Jahr!
Unser KTW ist defekt...
Wir trauern um unseren "FroFo-gelben" KTW. Er hat immer alles mitgemacht mit uns und hat sogar beim Hochwasser 2013 freiwillig mit geholfen. Nun, da Getriebe und Turbo hinüber sind und die Reparaturen den Wert des Fahrzeuges übersteigen, ist unsereKTW R.I.P. SEG vorübergehend nicht einsatzklar, bis eine Lösung gefunden ist. Problem ist hier leider wie immer die finanzielle Seite. Wir hoffen, bald wieder einsatzklar zu sein für euch! Wir haben noch einiges vor in Zukunft nur benötigen wir dazu einen funktionsfähigen Kranken- oder Rettungstransportwagen. Wir sind schon fleißig auf Suche und haben uns schon einige angesehen. Um ein Fahrzeug dieser Art zu kaufen, dass den heutigen Standarts auch entspricht braucht man leider mehr Geld, als wir zur Verfügung haben derzeit. Daher bitten wir Sie um HILFE! Helfen Sie uns, damit wir wieder Ihnen helfen können!

Spendenmöglichkeiten sehen Sie in der Navigation unter "Helfen Sie uns helfen" -> "Spenden".

Wir hoffen wir sind bald wieder für Sie alle einsatzklar, rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr!

Ihr Team der BRK Bereitschaft Weißenstadt.

EINSATZÜBUNG - Kindergarten - unklare starke Rauchentwicklung
Am Samstag, den 21.06.14, fand um 14 Uhr eine Großübung zusammen mit der Feuerwehr statt.

Übung KiGa 14

Dabei waren die BRK Bereitschaften Wunsiedel (GW-San), Marktredwitz (MTW & RTW), Kirchenlamitz (KTW & TuS
Übung KiGa 14-LKW), Schirnding (UG-SanEL), Nagel (RTW), Marktleuthen (MTW) und Weißenstadt (KTW & HvO), ein ELRD & ORGL, sowie ca. 15 Feuerwehren einschließlich Weißenstadt.Übung Kiga 14 - UG-SanEL

Im Großen und Ganzen verlief die Übung super! An der ein oder anderen Stelle wurde wieder Verbesserungsbedarf enddeckt, aber genau dafür ist eine Übung ja da. Somit war die Übung erfolgreich! Es werden nochmal nach Planung spezielle Lehrgänge folgen um diese Verbesserungen einzuarbeiten, damit wir noch bessere, schnellere und gezieltere Hilfe bieten können!

DANKE an alle Beteiligten!
SEG-EINSATZ in Kronach - MANV/E
Am 23.05.2014 um 09:18 wurden die Schnelleinsatzgruppe (SEG) der Bereitschaft Weißenstadt und die SEG Kirchenlamitz zum MANV/E - Zwei KTW's des KatastrophenschutzesMassenanfall von Erkrankten nach Kronach in ein Schullandheim alarmiert. Dort sind waren zu diesen Zeitpunkt etwa 40 Personen erkrankt, hatten Übelkeit und Erbrechen. Mit drei Einsatzkräften, also voll besetzt, rückte der KTW der Bereitschaft Weißenstadt aus. Wir trafen uns mit den Einsatzkräften aus dem Landkreis Hof und der Bereitschaft Kirchenlamitz in Schwarzenbach am Wald und fuhren dort als Kollone weiter. Die Schulkinder, sowie die betroffenen Lehrkräfte und Mitarbeiter des Schullandheimes wurden in die umliegenden Krankenhäuser verteilt, nachdem die freien Plätze für Isolationsmöglichkeiten geklärt wurden.Anfahrt nach Kronach in Kollone Wir transportierten einen Patienten in das Klinikum Fichtelgebirge Haus Selb, wo auch viele weitere aufgenommen werden konnten. Um ca. 17 Uhr kamen wir wieder in Weißenstadt an.

Mehr dazu hier:
http://www.infranken.de/regional/kronach/Mehr-als-40-Kinder-in-Schullandheim-Kronach-erkrankt;art219,712661



Bereitschaftsabend - 13. Juni 2014 - 19:00 Uhr - Thema: AED-Rezertifizierung
Nächste Veranstaltung:AED der Bereitschaft Weißenstadt - Laerdal Heartstart FR2+

13.06.2014 - 19:00 Uhr


Bereitschaftsabend
AED-Rezertifizierung


Referent:

folgt...

Jeder ist herzlich Willkommen. Über neue Gesichter freuen wir uns immer! Ihr könnt einfach unangemeldet erscheinen. Stellt euch dann einfach kurz bei jemanden vor und dieser sagt euch wo ihr hin könnt.

WE WANT YOU!
Bereitschaftsabend - 9. Mai 2014 - 20:00 Uhr - Thema: mStart + Einsatzleitung im RD
Veranstaltung:ELRD/ORGL Hof - RK Hof 1 / RK Hof 2

09.05.2014 - 20:00 Uhr

Bereitschaftsabend
mStart + Einsatzleitung im RD


Referent:

Marc Stürmer
- Schichtführer der ILS Hochfranken
- ORGL/ELRD Stadt und Landkreis Hof
- Kreisbereitschaftsleiter BRK KV Hof

Jeder ist herzlich Willkommen. Über neue Gesichter freuen wir uns immer! Ihr könnt einfach unangemeldet erscheinen. Stellt euch dann einfach kurz bei jemanden vor und dieser sagt euch wo ihr hin könnt.

WE WANT YOU!

Hier die offizielle Facebookveranstaltung dazu...

Wir freuen uns auf euch!
JETZT NEU - News-Seite
Ab jetzt stehen hier regelmäßig News!

Wir versuchen diese Seite ab sofort so akutell wie möglich zu halten.


Wir hoffen auf euren regelmäßigen Besuch! :-)